Technischer Dienst im OV Kitzingen

Alle Jahre wieder, aber 2017 doch total anders!

Wie in jedem Jahr müssen auch in diesem Jahr alle unsere Geräte und Ausrüstungsgegenstände überprüft werden. Dies findet bei uns im Ortsverband vom 6.-17. Februar statt. In den vergangenen Jahren mussten wir teilweise unsere Gerätschaften zu unserer Logistikgruppe nach Aschaffenburg verbringen, dies war immer aufwändig und zeitraubend.  Andere Prüfungen, wie z.B. die BGV A3 – Prüfung für Elektrogeräte haben wir extern durchführen lassen. Diese externen Prüfungen mussten wir natürlich aus unseren eigenen Haushaltsmitteln bezahlen.

Dank der neu geschaffenen Stellen bei unseren hauptamtlichen Mitarbeitern der Geschäftsstelle Karlstadt soll dies zukünftig weitgehend alles innerhalb des Ortsverbandes durchgeführt werden. Das dies nicht ganz ohne unsere ehrenamtliche Helfer geht ist auch klar. Deshalb haben am Samstag dem 11. Februar 2017 unsere 2 hauptamtlichen Gerätewarte Unterstützung von 10 Helfern unseres Ortsverbandes bekommen. Es wurden dabei durch einen Teil der Mannschaft alle Zug- und Anschlaggeräte auf Beschädigung und  Funktion geprüft. Eine andere Gruppe führte die Elektroprüfung an Beleuchtungsgerät und Aggregaten bis 15 kVA durch.

Somit sind die Geräte unseres Technischen Zuges und der Fachgruppe Wassergefahren wieder einsatzbereit um anderen Menschen in Notlagen zu helfen.

Als Ortsbeauftragter bedanke ich mich auf diesem Weg nochmals bei den Helfern, die bei dieser etwas nervigen, aber doch notwendigen Tätigkeit, wieder 8 Stunden ihrer Freizeit zum Wohl anderer geopfert haben.

BGV A3-Prüfung
Prüfung Greifzugseil
Prüfgerät Greifzüge