Einsatz: Wasserrettung bei Volkach

Einsatzmeldung: Wasserrettung - Person im Main
Datum: 14.08.2017 /Zeit: 00:28
Ort: Main Volkach / Astheim
Dauer: 4 h
Eingesetzte Kräfte: 1 / 5 / 10 = 16
Eingesetze Fahrzeuge: •MTW •GKW I •GKW II •THV •SchB •MZAB •MZB

Volkach, 14.08.2017
In der Nacht von Sonntag auf Montag fand eine großangelegte Suchaktion auf dem Main bei Volkach statt.
Ein Zeuge hat Hilferufe aus dem Bereich des Mains wahrgenommen.
Da ein Unglücksfall nicht ausgeschlossen werden konnte, lief ein Großeinsatz an.
An der Suche beteiligten sich mehrere Feuerwehren, Wasserwacht, das THW Kitzingen zusammen mit dem THW Gerolzhofen.
Zur Unterstützung wurde das BRK mit SanEL und Verpflegung alarmiert.
Der Einsatz wurde von der UGÖEL unter Leitung A. Mahler geführt. Es waren ca. 250 Einsatzkräfte beteiligt.
Die Suche wurde gegen 3 Uhr morgens abgebrochen und bei Tageslicht fortgesetzt.
Bislang wurde keine Person gefunden.
Das THW Kitzingen war mit 3 Booten an der Suche beteiligt. Die Kameraden vom Ortsverband Gerolzhofen leuchteten mit ihrer Fachgruppe Beleuchtung ein Teil der Einsatzstelle aus.


Einsatz: Boot auf Grund

Einsatzmeldung: Boot auf Grund
Datum: 2016-08-08
Zeit: 17:00
Dauer: 1 h
Einsatzort: Altmain, Astheim km 310,5w
Eingesetzte Kräfte: 1 /3 / 6 = 10
Eingesetzte Fahrzeuge: MTW, GKWI, MZAB, THV, SchB

Das THW Kitzingen wurde zusammen mit der FFW Volkach, FFW Astheim, der Wasserwacht und dem Rettungsdienst zu einem havarierten Boot im Altmain alarmiert.
Ein Anrufer meldete ein auf Grund gelaufenes Boot. Die FFW Astheim konnte mit ihrem Rettungsboot das havarierte Boot freischaukeln. Personen- und Umweltschäden entstanden keine.