Verpuffung in Versuchslabor

Kitzingen, 21.10.2016

Ende Oktober ist alljährlich die Zeit, zu der beim THW Kitzingen eine Nachtübung stattfindet. So natürlich auch dieses Jahr und am vergangenen Freitagabend war es schließlich so weit.

In einem dreistöckigen Gebäude im Innopark kam es zu einem folgenschweren Unfall. In dem dort ansässigen Versuchslabor ereignete sich eine Verpuffung und es kam zum Austritt gasförmiger Substanzen. Ein Feuer ist glücklicherweise nicht ausgebrochen, doch es kam zu starker Rauchentwicklung und in dem Gebäude werden 6 bis 7 Personen vermisst. Ein Teil des Objektes kann nur unter Einsatz von schwerem Atemschutz betreten werden. Soweit das Übungsszenario, das Ausbilder Massimo Carlone vorgab. “Verpuffung in Versuchslabor” weiterlesen


Ereignisreiches Wochenende für die THW-Jugend

Kitzingen, 24.-26.07.2015

Am vergangenen Wochenende empfing die Jugendgruppe des Technischen Hilfswerks (THW) Kitzingen ihre Freunde von der THW-Jugend aus Bamberg zu einem Besuch. Mit der Ankunft der Gäste am Freitag gegen 19 Uhr begann für die insgesamt 22 Mädchen und Jungen aus den beiden THW-Ortsverbänden, sowie für die 7 Betreuerinnen und Betreuer, ein ereignisreiches Übungs- und Ausbildungswochenende.

Zunächst wurden in der THW-Unterkunft die Feldbetten aufgebaut und die Nachtlager eingerichtet. Nach einer gemeinsamen Brotzeit wurde der Abend in gemütlicher Runde verbracht.
Doch gegen 22 Uhr war es vorbei mit der Gemütlichkeit. Die Kitzinger Jugendbetreuer Jochen Dürr und Manuel Schneider gaben den Alarm zu einer Einsatzübung. Der Einsatzauftrag führte die Jugendlichen auf das Gelände des Technologieparks conneKT, dem ehemaligen Flughafenareals der US-Streitkräfte. Dort waren zwei Arbeiter in einem Regenrückhaltebecken verunglückt, so die Vorgaben zur Einsatzübung. “Ereignisreiches Wochenende für die THW-Jugend” weiterlesen