[Einsatz] Ausleuchten und Ladearbeiten BAB 3

Einsatzmeldung: Ausleuchten u. Ladearbeiten A3
Datum: 03.11.2019 /Zeit: 01:17
Ort: BAB 3 > Nürnberg Geiselwind/Schlüsselfeld
Dauer: 7h
Eingesetzte Kräfte: 1/6/7=14
Eingesetze Fahrzeuge: •MTW Ztr •GKW I •THV •LKr

Geiselwind, 03.11.2019
Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A3 Richtung Nürnberg wurde das THW Kitzingen zur Unterstützung gerufen.
Das THW leuchtete die Unfallstelle aus und unterstützte das Bergungsunternehmen bei den Ladearbeiten. Ein Sattelzug mit Tiefkühlkost musste komplett per Hand umgeladen werden.
Die Autobahn war bis in die frühen Morgenstunden Richtung Nürnberg komplett gesperrt.


[Einsatz] Ladearbeiten A3

Geiselwind, 07.08.2019
Nach einem schweren Verkehrsunfall unterstützte das THW Kitzingen bei den Ladearbeiten. Die A3 war den ganzen Tag gesperrt.

Einsatzmeldung: Unterstützung Ladearbeiten
Datum: 07.08.2019 /Zeit: 08:30
Ort: A3 Richtung Nürnberg
Dauer: 7h
Eingesetze Fahrzeuge: •MTW Ztr •GKW II •LKr


Ausleuchten und Ladearbeiten auf der A7

Marktbreit, 16/17.12.2013

Einsatzmeldung: Ausleuchten einer Unfallsstelle
Datum: 2013-12-16
Zeit: 23:58
Dauer: 4 h
Einsatzort: BAB A7, Richtung Ulm höhe Marktbreit
Eingesetzte Kräfte: 1 / 7 / 10 = 18
Eingesetzte Fahrzeuge: MTW, GKWI, THV, MAN LdKr., Beleuchtungshänger, Lichttraverse
Beteiligte Ortsverbände: OV Würzburg, Fachgruppe Räumen

Nach einem schweren Verkehrsunfall wurde das THW Kitzingen zum Ausleuchten der Unfallstelle alarmiert. Das THW Würzburg unterstützte mit seinem Bergeräumgerät das Umladen der verteilten Rüben.