GKW I

Beschreibung:

Der Gerätekraftwagen I ( GKW I) ist das Einsatzfahrzeug der 1.Bergungsgruppe. Er dient dem Mannschafts- und Ausrüstungstransport der 1. Bergungsgruppe bei der Erfüllung ihrer Aufgaben im Einsatz. Bei Einsätzen mit dem EGS dient der GKW I als Zugfahrzeug des Zweiachs-Anhängers mit der EGS-Ausstattung. Daneben ist der GKW I auch Zugfahrzeug für die Boote bei Einsätzen der Fachgruppe Wassergefahren.

Technische Daten:

Hersteller, Typ: IVECO EuroFire 140E24
Baujahr: 2002
Kennzeichen: THW-91507
Funkname: Heros Kitzingen 22/51
Motor: Iveco tector 176 kW Diesel (5,9 l Hubraum)
Zulässiges Gesamtgewicht: 14.000 kg bei 9.035 kg Leergewicht
Transportkapazität: 1 Fahrer + 8 Personen
Länge / Breite / Höhe: 8.040 mm / 2.500 mm / 3.230 mm
Führerhaus: Gruppenkabine, kippbar
Kofferaufbau: Iveco-Magirus Brandschutz
Seilwinde: HPC, 5t bzw. 10t Zugkraft

Einsatzausrüstung:

Der GKW I verfügt über eine umfassende Werkzeug- und Geräteausstattung, die der 1. Bergungsgruppe die im Einsatz notwendigen Holz-, Metall- und Gesteinsarbeiten sowie das Bewegen von Lasten mit unterschiedlichsten Mitteln ermöglicht. Ferner gestattet die Ausrüstung das Überwinden von Hindernissen, das Vordringen in hoch- oder tiefgelegene Einsatzstellen sowie den Transport von Verletzten auch bei engsten Verhältnissen.
Der GKW I stellt quasi die Grundausstattung des Technischen Zuges, die im Einsatz durch die 2. Bergungsgruppe mit dem GKW II und die Fachgruppe mit deren Ausstattung ergänzt wird.

Einsatzoptionen:

  • Einsätze der 1. Bergungsgruppe
  • Unterstützung der 2. Bergungsgruppe im Einsatz
  • Unterstützung der Fachgruppe Wassergefahren im Einsatz
  • Unterstützung bei Technischer Hilfeleistung bei Anforderung durch andere Ortsverbände oder Hilfsorganisationen