[Einsatz Fachberater] Brand Schreinerei

Unerickelsheim, 13.12.2019
Einsatz – B4 / Brand in einer Schreinerei
Am 13.12.2019 um 18:56 Uhr wurde unser Fachberater zu einem Brand nach Unterickelsheim gerufen. Die Zusammenarbeit mit den Feuerwehren aus dem Landkreis Kitzingen sowie dem BRK lief wieder sehr gut. Nach 4 Stunden war von unserer Seite her Einsatzende. Die Feuerwehren mussten noch länger vor Ort bleiben, da die Beräumung eines Spänebunkers sehr zeitaufwendig war.


[Einsatz] Verkehrsunfall mehrere PKW

Marktbreit, 10.11.2019
Blitzeis auf A7 führt zu Unfall: 18 Fahrzeuge krachen bei Kitzingen ineinander – auch Rettungsfahrzeuge sind beteiligt.

Zwischen den Anschlussstellen Marktbreit und Kitzingen in Fahrtrichtung Kassel wurden 18 Fahrzeuge in einen schweren Unfall verwickelt. Auch ein Streifenwagen sowie drei Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr waren an dem Unfallgeschehen beteiligt.

Unfallursache war offenbar Glatteis, das sich auf der Mainbrücke Marktbreit gebildet hatte. Der 49 Jahre alte Fahrer eines Kleintransporters, der Richtung Kassel fuhr, war aufgrund der glatten Fahrbahn in die Mittelleitplanke gekracht. Weitere Fahrzeuge konnten – wohl bedingt durch den dichten Nebel mit Sichtweiten unter 50 Metern sowie dem Glatteis – nicht mehr ausweichen und das Unglück nahm seinen Lauf.
Das THW Kitzingen unterstützte mit dem Ladekran.

Einsatzmeldung: Unterstützung zum Verkehrsunfall
Datum: 10.11.2019 /Zeit: 08:11
Ort: A7, Autobahnbrücke Marktbreit
Dauer: 6h
Eingesetzte Kräfte: 1/2/3=6
Eingesetze Fahrzeuge: •MTW Ztr •LKr


[Einsatz] Person im Wasser

Einsatzmeldung: Person im Main
Datum: 17.11.2019 /Zeit: 15:52
Ort: Kitzingen, Schleuse
Dauer: 20 min
Eingesetzte Kräfte: 1/7/9=17
Eingesetze Fahrzeuge: •MTW Ztr •GKW I •MZB

Kitzingen, 17.11.2019
Am Sonntag Nachmittag wurde eine leblose Person im Schleusenbecken gesichtet. Zu dieser wurden die Feuerwehren Kitzingen, Hohenfeld, die Wasserwacht, der Rettungsdienst und das THW Kitzingen alarmiert.
Da sich die Person in Ufernähe befand, konnte diese schnell geborgen werden. Eine Reanimation war leider erfolglos.