Gemeinsame Nachtübung von THW und Feuerwehr Kitzingen

Großlangheim, 17.10.2014

Dichter Rauch drang am Abend des 17.10.2014 aus einem Gebäude im „Phantomdorf“, dem ehemalige Übungsdorf der US-Streitkräfte zwischen Kitzingen und Großlangheim und es waren 3 Personen als vermisst gemeldet. In das Gebäude konnte man nur durch den versperrten Haupteingang und über das Dach gelangen.
So lautete das Szenario, das sich Massimo Carlone, Gruppenführer der 2. Bergungsgruppe, als Schadenslage für die diesjährige Nachtübung des THW Kitzingen ausdachte. Neben den 15 Helfern des THW nahmen auch 12 Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Kitzingen an dem Geschehen teil, die unter anderem mit der Drehleiter anrückten. “Gemeinsame Nachtübung von THW und Feuerwehr Kitzingen” weiterlesen