Einsatzübung mit der Werkfeuerwehr Fehrer

Kitzingen, 16.11.2014

Zu einer gemeinsamen Übung trafen sich am Sonntagmorgen 22 Mitglieder der Werkfeuerwehr der F.S. Fehrer Automotive GmbH, sowie 4 Betriebssanitäter und 10 Helfer des THW Kitzingen auf dem Fehrer-Werksgelände in Kitzingen.

Der Kommandant der Werkfeuerwehr Peter Eschenbacher und dessen Stellvertreter Jens Göttler hatten sich ein umfangreiches Szenario ausgedacht. Als Ausgangslage ist ein Brand in den Sozialräumen einer Produktionshalle angenommen worden. Hier wurde zudem ein Arbeiter unter einem Formenträger eingeklemmt. Ein weiterer Arbeiter wurde vermisst und ein Wartungsmonteur wurde in einem Aufzugsschacht eingeschlossen. „Einsatzübung mit der Werkfeuerwehr Fehrer“ weiterlesen